SPIELREGELN

SPIELREGELN FÜR DIE KLEIDERTAUSCH-PARTY TOP SWAP

1. Fünf oder zehn oder fünfzehn oder zwanzig Teile in gut erhaltenem Zustand können zur TOP SWAP Kleidertauschparty eingebracht werden. Pro 5 Stück nehmen wir einen Unkostenbeitrag von 5.- Euro ein! Das am Event vor Ort erworbene Guthaben gilt immer nur für die Dauer des jeweiligen Events.

2. Angenommen wird hygienisch gereinigte Oberbekleidung (Röcke, Hosen, Kleider, Mäntel, Jacken, Hemden, Blusen, Pullis, Overalls,Dirndl,Ballkleider und Accessoires (Gürtel, Hüte, Taschen, Schuhe etc.), natürlich gerne auch Anzüge und Blazer! Ihr wisst schon: alles, was aussen zu sehen ist und was hermacht! Bitte nur Stücke, die ihr auch selber gerne mitnehmen würdet, keine “Flohmarktsachen”!)

3. NICHT angenommen wird: alles, was direkt am Körper getragen wurde wie Bademode, Unterwäsche, Sportbekleidung, Socken, T-Shirts, Schlafbekleidung, unhygienische Bekleidung, die Flecken aufweist und/oder durch Gerüche verunreinigt ist. Und wir nehmen auch diesmal keine Baby- und Kinderkleider, dazu werden wir ein extra Event machen.

4. ANMELDUNG: Ihr könnt euch vorher schon HIER formlos anmelden.

5. Das TOP SWAP Team ist nicht zur Annahme mitgebrachter Kleidung verpflichtet und kann diese auch verweigern!

6. Jedes eingebrachte Teil ist gleichwertig. Es erfolgt keine Bewertung nach Punkten oder Marken.

7. TOP SWAP bietet die Möglichkeit im Sinne der Ressourcenschonung seine Kleidung gegen “neue” zu tauschen. Für die eingetauschte Ware wird keine Haftung übernommen!

8. Die Rückgabe von eingebrachter (eingetauschter) Ware ist nicht möglich. Auch wenn keine passende Tauschware gefunden wird.

9. Das TOP SWAP Team übernimmt keine Haftung für entwendete Gegenstände oder Schäden an den Sachen Dritter, die während der Veranstaltung passieren. Regressforderungen sind ausgeschlossen.

10. Durch das Bezahlen des Unkostenbeitrages vor Ort erklärst Du Dich mit diesen Spielregeln und den jeweiligen Hausregeln unserer Gastgeber einverstanden.

cropped-kleiderleine.jpg

WIE DAS ABLAUFEN WIRD:

A) Du suchst zu Hause fünf (oder zehn oder fünfzehn oder zwanzig) Kleidungsstücke raus, die du nicht wieder anziehen wirst oder mit denen Du gerne jemand anderen beglücken willst.

B) Du kommst zum TOP SWAP und bringt Deine auserwählten Stücke mit, am liebsten schon fesch auf Kleiderbügeln! (Über unseren Newsletter erfährst Du immer, wo unsere TOP SWAP Boutique stattfindet.)

C) Unser Empfangsteam hat ein strenges Auge und sortiert nochmal aus: Falls etwas rein vom Qualitätsstandard her nicht mehr so in Ordnung ist, hast Du die Wahl, ob Du das Kleidungsstück wieder mit nach Hause nimmst oder direkt bei uns in die Kleidersammelbox wirfst.

D) Unser Team wiegt nun Deine Kleider, die wir gerne im TOP SWAP aufhängen und präsentieren.
Du bekommst, wenn Du mit unseren Spielregeln einverstanden bist, eine Punktekarte, auf der die Anzahl deiner mitgebrachten Stücke vermerkt sind. Du gibst Deine Stücke am Eingang ab, wir von TOP SWAP präsentieren und hängen alles, was reinkommt laufend auf.

E) Du hast alles abgegeben, dann rein ins Swapping-Vergnügen: Alles im TOP SWAP steht Dir nun zur Verfügung. Du kannst in Ruhe alles, was vor Ort präsentiert wird, durchschauen, anprobieren und wenn du willst, mit nach Hause nehmen. Natürlich nur nach dem Tauschprinzip 1:1 !

F) Du bist ab sofort auch eine TOP SWAP-Managerin: Bitte hilf mit, unsere Boutique in Schwung zu halten: Häng die Kleider wieder auf, lass nichts fallen oder in der Umkleidekabine zurück, bilde keine Kleiderberge! Und berate und ermutige die anderen TOP SWAPPERINNEN!

G) Sobald Du Deine Auswahl getroffen hast, lass Deine neuen Lieblingsstücke am Desk abzählen. Die Anzahl wird von Deiner Punktekarte wieder gestrichen. So einfach.

H) Falls Du am ersten Tag noch nichts gefunden hast, komm wieder! Deine Punktekarte gilt an beiden Tagen, aber immer nur an einem Event.

I) Alle Kleidungsstücke und Tausch-Gegenstände, die am Ende des TOP SWAP Events übrig bleiben, werden an eine caritative Einrichtung (CARLA / Caritas / Volkshilfe) gespendet.

 

 

 
topswap-models

 

Creative Commons Lizenzvertrag
TOP SWAP Kleidertausch Spielregeln von TOPSWAP.at ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

  39 comments for “SPIELREGELN

  1. Andrea
    19/05/2017 at 09:27

    Hallo! Ich komme morgen 20.6. zum Tauschen. Kann ich 3 spanischsprachige Bücher mitbringen? Sie sind sehr gut zum Spanischlernen und -lesen geeignet, Niveau A2. ;-)

  2. Irene Obernberger
    20/02/2017 at 14:26

    Ich wollte nur wissen ob dieses Event auch in Oberösterreich mal stat findet.!

    • admin
      27/02/2017 at 11:13

      SEHR GERN! Falls du ein TOP SWAP Event organisieren willst und kannst, meld dich!

  3. barbara
    21/12/2016 at 14:04

    wollt ihr mal nach wiener neustadt kommen !? lG

    • admin
      27/02/2017 at 11:14

      sehr gern barbara, falls du einen TOP SWAP organisierst, gerne mit unserem know-how! meld dich!

  4. tanja
    16/05/2016 at 09:17

    T-shirts werden nicht angenommen,weil sie direkt am körper getragen werden.Ich verstehe dann das prinzip nicht!denn hosen,blusen u kleider sind gestattet obwohl sie auch direkt am körper getragen werden!?

  5. Carina
    12/04/2016 at 04:38

    Hallo :)
    In den Regeln steht, dass T-Shirts nicht angenommen werden, aber Kleider schon? Die werden doch auch direkt am Körper getragen…Bitte um Info, was man jetzt wirklich zwischen darf :)
    Danke und liebe Grüße

  6. Dodo
    17/02/2016 at 14:02

    mmh…muss elisabeth da leider zustimmen. war erst einmal mit dabei, schon lange her, wien 1080 war das, und habe heute noch die karte mit den vollen punkten. auch haben die ladys, die damals für die orga zuständig waren bzw. geschlichtet und sortiert haben, sich die wirklich guten teile rausgesucht – leider so auffällig neben meiner umkleide, dass ich es nicht ignorieren konnte. schade, super idee eigentlich.

    • admin
      23/02/2016 at 16:23

      liebe dodo, das ist wirklich LAAANGE her, das hat sich gebessert, heiliges indianerinnenehrenwort, cloed

  7. elisabeth
    12/06/2015 at 20:43

    ich war heute zum ersten mal da – und find die Stimmung prinzipiell sehr nett, war aber teilweise erstaunt über die Qualität der Stücke – da war einiges an “Flohmarktsachen” dabei…. was ich sehr schade finde, gerade wenn ich denk, dass ich – und manch andere auch – wirklich sich bemühen, nur feine, schöne Sachen zu bringen! und naja, nach eineinhalb stunden bin ich dann mit halb so vielen stücken gegangen wie gekommen… war ok, aber ich habs mir ein bisschen schöner vorgestellt, to be honest…..

  8. Gaby
    06/03/2015 at 08:20

    Hallo!

    Kann man am 13., 14. März auch Kinderkleidung mitnehmen?

    Lg – Gaby

  9. Lisa
    03/02/2015 at 18:57

    Tolle Idee und Umsetzung. Es ist ein schönes Erlebnis und Miteinander.
    Es tut gut zu sehen, wenn sich jemand über mein mitgebrachtes Teil freut und ich hab auch jedes Mal mindestens ein neues Lieblingsteil gefunden :-)

    Danke, dass ihr nur mehr 1A-Teile annehmt.

    Ich möchte noch anregen, dass im Manifest auch daran appelliert wird, genug Stücke “in Umlauf” zu lassen!
    Also nur ein paar Stück zum Anprobieren zu nehmen und nicht eine große Tasche/Sack mit allem, was womöglich in die engere persönliche Auswahl kommt, “sicherheitshalber” vollzufüllen…

    Danke :-)

  10. Alex
    20/10/2014 at 12:42

    Hallo, gilt das auch für Babykleidung?

    • admin
      21/10/2014 at 18:45

      Liebe Alex,
      leider nein – Babykleidung zählt nicht. Wir haben die Spielregeln für diese Mal noch angepasst – danke für die Nachfrage.
      Wir planen bei Gelegenheit eine extra Kinderkleidertauschbörse….
      Liebe Grüße vom TOP SWAP Team

  11. Marion
    17/10/2014 at 16:53

    Für Liezen waere so eine Veranstaltung auch total interessant.

  12. Lampl Michaela
    04/05/2014 at 13:20

    Tolle Sache würde mich sehr interessieren. Gibt es in Kärnten auch so etwas? Wann u. wo ?
    SONST MACHEN WIR ES EINFACH !

  13. Marianne Pöschko-Laczkovics
    22/04/2014 at 13:23

    Liebes Team!
    Ich war im November bei TS. Wann findet das nächste Event statt? Meine Schwester würde nämlich aus OÖ anreisen. lg Marianne

  14. margreth liebe-kreutzner
    13/11/2013 at 13:36

    Guten Tag,
    möchte mich gerne für den 16. 11 anmelden.
    geht das auch auf diesem Wege?
    lg,
    Margreth

  15. Aphroditas
    14/01/2013 at 12:37

    Wann ist der nächste Swap in Wien?
    LG

  16. isabella roch
    26/11/2012 at 09:45

    Hallo!
    Ich bin durch den Beitrag in der Freizeitbeilage des Kurier auf Euch gestoßen. Die Idee mit der dazugehörigen Umsetzung finde ich sehr gut. Leider konnte ich am vergangenen Wochenende nicht nach Wien kommen.

    Herzlichen Gruß
    Isabella

  17. claudia
    25/11/2012 at 21:13

    Finde eure Idee super! Bitte aber mehr kontrollieren: War am Samstag in Wien dabei und da wurde gar nicht kontrolliert. Meine Freundin und ich hatten echt nur schöne Sachen dabei, die noch voll in Ordnung waren und vor uns wurde eine zerfetzte Jeans und verwaschene Shirts abgegeben und kommentarlos genommen. Entsprechend war auch auf den Kleiderständern viel zu viel Ramsch. Bitte das nächste Mal mehr darauf schauen, sonst bringt jeder nur mehr seinen ” Müll”.

  18. christine fiala
    25/11/2012 at 08:40

    War gestern in Wien dabei, leider klappte die Organisation noch nicht so ganz, denn um 13 Uhr war noch fast gar nichts ausgestellt, weil die Helfer nicht nachkamen mit dem Aufhängen. Schade es eine ganz tolle Idee, man sollte über die Organisation mal nachdenken!

  19. elisabeth mayer
    23/11/2012 at 09:55

    bin sehr interessiert und habe tolle teile

  20. elisabeth mayer
    23/11/2012 at 09:53

    sehr gute idee

    und soooo sinnvoll

  21. Hanya Barakat
    22/11/2012 at 19:41

    sind schuhe auch ok?

    • admin
      22/11/2012 at 20:51

      absolut! schuhe sind begehrte tauschobjekte ;-)

  22. leo
    16/04/2012 at 12:56

    Bin am swappen in Salzburg interessiert – habe viele heisse second-hand-Teile !

    LG
    leo

  23. Sibel
    27/02/2012 at 17:25

    endlich gibt es diese option ..es ist so unweltschonend und gut für die gelsbörse..noch sinnvoller geht es gar nicht und erst die soziale komponente..ich bin sehr glücklich darüber..und bedanke mich sehr herzlich bei den initiatoren… glg sibel

  24. Lucia
    12/02/2012 at 14:49

    Hy, schade, dass ich vom Wien-Swapping Ende Jan12 nichts erfahren habe! Habe schon einige coole/schicke/tolle Sachen beiseite gelegt! Hoffe, es gibt bald wieder einen Termin in Wien! Luc

  25. girasole
    04/02/2012 at 22:50

    bitte gebt mir auch bescheid, wenn ihr wieder einen event in wien habt.
    danke
    girasole

  26. Anna Friebert
    31/01/2012 at 17:02

    Ich möchte immer info bekommen wo wird Top Swap gemacht.

  27. Manuela Mayer
    30/01/2012 at 17:22

    Finde Eure Idee super :) – habt ihr schon was für Tirol geplant????? Wenn ihr eine Location oder so was braucht, meldet Euch. Finde es so toll – bin ein Upcycle-Freak :) — LG aus dem kalten, verschneiten Tirol

  28. Hans Jachs
    30/01/2012 at 08:07

    Ich möchte mir das gerne anschauen und bei Gefallen mitmachen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *